Abby´s Food & Friends

Wie kam´s?

Im Frühjahr 2018 wurde ein Teil der ehemaligen Kurverwaltung in Rantum zur Neunutzung ausgeschrieben und wir erhielten den Zuschlag!

 

Der Pachtvertrag für fünf Jahre mit der Option auf weitere fünf Jahre wurde im Juli 2019 unterschrieben.

 

Die Lage

Gelegen am einzigen Strandzugang in Rantum, mit großem Parkplatz und der "Insel Sylt Tourismus-Service GmbH", dem größten touristischen Dienstleister Sylts unter einem Dach, finden wir den Standort perfekt für unser Vorhaben, die in Rantum bisher kaum existente Nahversorgung von Urlaubern und Einheimischen mit Lebensmitteln auf qualitativ höchstem Niveau zu bereichern.

Was kommt denn da rein?

Noch braucht man ein wenig Phantasie, aber schon bald werden wir hier als 

"Abby´ s Food & Friends"

neben unseren eigenen Produkten hochwertige Lebensmittel aus norddeutschen Manufakturen anbieten,  die genau wie unser Watt´ n Senf mit einem kompromisslosen Anspruch an die Herkunft und die Qualität der verwendeten Rohstoffe handwerklich hergestellt werden, von Menschen, die die gleichen ethischen und ökologischen Überzeugungen antreibt wie uns und die genau wie wir für richtig gutes, natürliches Essen brennen! 

Hinten links erkennt man einen bereits vorhandenen Tresen. Was liegt da näher, als zusätzlich zu dem Feinkostladen in diesem Bereich ein Café/Bistro zu betreiben? In dem die angebotenen Speisen natürlich mit den hochwertigen, leckeren Produkten zubereitet werden, die es hier auch zu kaufen gibt? Wir finden´ s perfekt!

Und wann geht´s los?

Im Dezember 2019 begannen die Umbauarbeiten, um dem ehemaligen Kursaal mit 80er Jahre Charme neues Leben einzuhauchen.

Fertigstellung und Eröffnung, die für den Beginn der Saison 2020 geplant waren, haben sich wegen der Coronabedingten Einschränkungen leider verschoben. Nachdem wir wieder auf die Insel dürfen und den Innenausbau fortsetzen können, planen wir die Eröffnung nun im Laufe des August 2020.

Ende Februar 2020:

Vom alten Tresen ist nur der Rohbau stehen geblieben,

aus dem ehemaligen Konferenzraum wird langsam eine Küche

und die Wände für Büro und Sozialraum stehen auch schon

Ende März 2020:

Trotz Corona arbeiten die Handwerker weiter!

Mittlerweile sind Wände und Fußboden des ehemaligen Konferenzraums gefliest

und sehen schon sehr nach unserer künftigen Küche aus.

Ein herrliches Arbeiten wird das, so großzügig und hell!

Es kribbelt uns schon mächtig in den Fingern!

26.05.2020:

Zwischenabnahme!

Der Ausbau ist so gut wie abgeschlossen.

Nur noch ein paar letzte Arbeiten,

dann ist am 08.06.20 Übergabe